Nächste Ausstellung

ZEICHEN UND WUNDER

Vernissage am 29. November
ab 19 Uhr

optimiert für Firefox und Safari

HINTER DEN BILDERN

Frühling 2006: 10. März bis 2. Juni 2006

 

Kornelia Boje: Fotografie
Alexander Englert: Fotografi e
Axel Gallun: Skulptur
Peter Harder: Malerei
Lionel Röhrscheid: Malerei / Objekte

 

Bei allen fünf Positionen spielt sich das Entscheidende unter der Oberfläche ab: Hinter der Struktur verbirgt sich in der Raumtiefe bei längerer Betrachtung Transzendenz. Dies geschieht durch verschiedene Lackschichten in den neuen Bildern von Peter Harder, sowie durch einen Kipp-Effekt, wenn zwei Farben miteinander in Deckung gebracht werden, in den Gemälden von Lionel Röhrscheid.

Die beiden Fotografen Kornelia Boje und Alexander Englert nähern sich ihren reduzierten Natur-Sujets auf poetische Weise, wodurch ihnen eine bemerkenswerte Verdichtung gelingt. Zusammen­gehalten werden diese Positionen durch die Skulpturen von Axel Gallun, der in außergewöhnlicher Materialvielfalt ethnisch anmutende, zauberhafte Geschöpfe kreiert

 

<< zurück