Nächste Ausstellung

ZEICHEN UND WUNDER

Vernissage am 29. November
ab 19 Uhr

optimiert für Firefox und Safari

LA VIE D'UNE NATURE MORTE ODER SCHAU MIR RICHTIG INS GESICHT

Frühling 2009: 12. März bis 5. Juni 2009

 

Anne Kaminsky: Malerei
Caroline Krause: an> Malerei und Fotografie
Pili Madariaga: Malerei
Wanda Pratschke: Zeichnung und Bronze
Martina Wolf: Videoarbeiten

 

Die Ausstellung kreist um abstrakte Bilder, die figürliche Elemente haben, wie auch um realistische Sujets, die Abstraktes in sich verbergen. Die Städelschul-Absoventin Anne Kaminsky arbeitet in Berlin an ihrer zeichnerischen Malerei, die zwischen Körperlichkeit und Metaphysik pendelt. Caroline Krause verknüpft leichthändig die Genres Malerei und Fotografie und besticht durch ihren Witz und ihre Konzentration. Pili Madariaga arbeitet seit einigen Jahren an einem größeren Zyklus von Portraits, die auf alten, aneinander genähten Stoffen gebannt sind.

Die meist liegenden Bronzen von Wanda Pratschke sind Klassiker der Moderne und verbinden archaische Form mit anmutigem Ausdruck. Mit ihren Videoarbeiten trifft die Künstlerin Martina Wolf ins Zentrum der Ausstellung: Die Begegnung zwischen strengen Formen, Schatten und menschlicher Bewegung.

 

<< zurück