Nächste Ausstellung

ZEICHEN UND WUNDER

Vernissage am 29. November
ab 19 Uhr

optimiert für Firefox und Safari

BELLA VISTA

Winter 2009: 26. November 2009 bis 26. Februar 2010

 

Georg Hüter: Skulpturen
Björn Renner: Video
Monika Roms tein: Malerei
Gabrielle Strijewski: Fotografie
Bernd Vossmerbäumer: Malerei

 

Die Gruppenausstellung Bella Vista vereint fünf aktuelle Positionen aus Frankfurt. Die abstrakten Fotografien von sizilianischen Marktdächern sind zu einem Markenzeichen von Gabrielle Strijewski geworden. Die Fotografin zeigt einen Ausschnitt aus diesem farbigen Zyklus.

Aufbauend auf der Systematik seiner bisherigen Arbeiten entwickelt Bernd Vossmerbäumer die Grammatik einer Malerei, welche die Ideogramme des Ostens mit den Formen des abstrakten Expressionismus zu einer neuen Bildsprache verbindet.

Mit seinen archaischen Basaltarbeiten sucht der Bildhauer Georg Hüter nach dem Wesen des Steines. Monika Romstein ist bekannt für ihre zarte, rätselhafte Malerei – sie zeigt etwa ihre menschenleeren Schneelandschaften.

Der Videokünstler Björn Renner dagegen filmt innere Landschaften und konfrontiert den Betrachter auf manchmal frappierende Weise mit sich selbst.

 

<< zurück