Nächste Ausstellung

ZEICHEN UND WUNDER

Vernissage am 29. November
ab 19 Uhr

optimiert für Firefox und Safari

Frankfurter KunstBlock - Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18. September 2005

„(…) Anschließend mache man einen Ausflug auf die Hanauer Landstrasse 139, wo sich der vor einem halben Jahr eröffnete Frankfurter KunstBlock befindet. Die aktuelle Ausstellung in der ungewöhnlichen Örtlichkeit zeigt unter anderem Prints des Fotografen Marcus Gundling, der aus gefundenen Bildern Personen herausretuschiert, so dass leere Räume übrig bleiben, denen eine seltsam geheimnisvolle Atmosphäre innewohnt.“


 

 

<< zurück